Hauptinhalt

Das internationale Symposium für Historischen Tanz
Burg Rothenfels am Main

 

Balken Startseite 2020

Unter dem Motto "research dance - dance research" kommen alle vier Jahre Tänzer, Tanzliebhaber und Wissenschaftler aus der ganzen Welt zusammen, um zu diskutieren, zu tanzen, Inspirationen zu sammeln und neue Kontakte zu knüpfen.

        • Vorträge präsentieren den derzeitigen Stand der Forschung.
        • Workshops geben Gelegenheit, neue Tanzstile und -rekonstruktionen zu erproben.
        • Kurzauftritte zeigen aktuelle künstlerische Interpretationen.
        • Tanzabende und ein festlicher Ball sorgen für vielfältige neue Kontakte.
        • Das gemeinsame Miteinander auf der Burg ermöglicht intensive Tage der Begegnung.

Aktuelle Informationen:

 

SDHLogo-jpg
Ich freue mich, hier eine weitere Organisation im Kreis unserer Kooperationspartner begrüßen zu dürfen: Die amerikanische SDHS, die "Society of Dance History Scholars", wird uns helfen, den Kontakt zur großen amerikanischen "Historischen Tanz"-Szene zu verbessern.

Im Juni findet die nächste jährliche SDHS/CORD-Konferenz in Athen, Griechenland, statt:

Cut & Paste: Dance Advocacy in the Age of Austerity

Eine eigene Website wurde ins Leben gerufen um aktuelle Informationen bereitzustellen über die von der "Society of Dance History Scholars" und dem "Congress of Research in Dance" gemeinsam mit dem "Hellenic Centre of the International Theatre Institute" und der "Association of Greek Choreographers" veranstaltete Tagung, die vom 4. - 7. Juni 2015 in Athen, Griechenland, stattfinden wird: www.athensisdancing2015.com