Hauptinhalt

Das internationale Symposium für Historischen Tanz
Burg Rothenfels am Main

 

Startseite2 Illustration1 Kopie

Unter dem Motto "research dance - dance research" kommen alle vier Jahre Tänzer, Tanzliebhaber und Wissenschaftler aus der ganzen Welt zusammen, um zu diskutieren, zu tanzen, Inspirationen zu sammeln und neue Kontakte zu knüpfen.

        • Vorträge präsentieren den derzeitigen Stand der Forschung.
        • Workshops geben Gelegenheit, neue Tanzstile und -rekonstruktionen zu erproben.
        • Kurzauftritte zeigen aktuelle künstlerische Interpretationen.
        • Tanzabende und ein festlicher Ball sorgen für vielfältige neue Kontakte.
        • Das gemeinsame Miteinander auf der Burg ermöglicht intensive Tage der Begegnung.

Aktuelle Informationen:

 

Titelbild1 2017 10 14
Seit kurzem hat das internationale Symposium für Historischen Tanz einen neuen Träger: den frisch gegründeten Verein DANCE & HISTORY e.V.. Damit möchten wir die Organisation, die bisher von der Privatinitiative einzelner in Zusammenarbeit mit Burg Rothenfels getragen wurde, auf eine breitere und auch rechtlich solidere Basis zu stellen. DANCE & HISTORY hat sich die Förderung der Tanzforschung zum Ziel gesetzt. Ein wesentlicher Schwerpunkt soll dabei auf der Tanzpraxis liegen, was ja auch ein Anliegen des Symposiums für Historischen Tanz ist.

Der Verein hat auch eine eigene Website: www.danceandhistory.org
→ Download Flyer

Wenn Ihr das Symposium unterstützen wollt, ist eine Mitgliedschaft im Verein oder eine Spende ein sehr guter Weg. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.