Hauptinhalt

Das internationale Symposium für Historischen Tanz
Burg Rothenfels am Main

 

Balken Startseite 2020

Unter dem Motto "research dance - dance research" kommen alle vier Jahre Tänzer, Tanzliebhaber und Wissenschaftler aus der ganzen Welt zusammen, um zu diskutieren, zu tanzen, Inspirationen zu sammeln und neue Kontakte zu knüpfen.

        • Vorträge präsentieren den derzeitigen Stand der Forschung.
        • Workshops geben Gelegenheit, neue Tanzstile und -rekonstruktionen zu erproben.
        • Kurzauftritte zeigen aktuelle künstlerische Interpretationen.
        • Tanzabende und ein festlicher Ball sorgen für vielfältige neue Kontakte.
        • Das gemeinsame Miteinander auf der Burg ermöglicht intensive Tage der Begegnung.

Aktuelle Informationen:

 

tiepolo danceinthecountry kl

 
Italien und der Tanz

Tanz in Italien, italienischer Tanz in Europa, 1400 -1900
Für Barbara Sparti (1932 - 2013)

 

Mit unserem nächsten Symposium möchten wir Barbara Sparti ehren, eine der führenden Tanzforscherinnen des 20. Jahrhunderts, die 2013 verstarb. Entsprechend dem Schwerpunkt ihrer Forschungstätigkeit wird die vielfältige Tanzkultur Italiens ‒ vom ausgehenden Mittelalter bis in die Zeit des Risorgimento ‒ im Mittelpunkt des Symposiums stehen.
→ Erfahren Sie mehr.